Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualiseren Sie auf Edge, Chrome, Firefox.
Tickets
TicketsTicketsTicketsTicketsTicketsTicketsTicketsTicketsTicketsTickets
Login
LoginLoginLoginLoginLoginLoginLoginLoginLoginLogin

Paraphon

(Electro trip hop - ambient)
Vote!
Vote!Vote!Vote!Vote!Vote!Vote!Vote!Vote!Vote!Vote!
Biography
Wenn Paraphon auf der Bühne steht, gibt es kein Halten mehr. Ihr 80er-retro-Sound, der live performt wird, zieht jeden in seinen Bann – eine neue Welt fernab der aktuellen globalen Probleme wird erschaffen. Mit der im Januar 2024 erscheinenden EP YA Novel widmen sich Paraphon in 5 Songs dem Erwachsenwerden – startend in den jungen Kindheitserinnerungen in Single Child, über den ersten Schulschwarm in Lovebomb bis hin zur kritischen Auseinandersetzung mit Gesellschaftsidealen in Plastic People. In bester Erinnerung liegen die Auftritte etwa am Krach am Bach-Festival um Mitternacht oder in der kultigen RAB-Bar in Trogen, als das Publikum hemmungslos non-stop mittanzte und sich in der elektronischen Synth-Pop-Welt des Duos verlor. Davon haben sich auch schon andere Festivals und Clubs längst überzeugen lassen und haben das Duo für Konzerte am Musig uf de Gass des Openair St. Gallens, am Grillentanz Festival oder in der ikonischen Grabenhalle St. Gallen und auf über 20 anderen Gigs etwa auch in Bern oder Zürich gebucht. Die Songs von Paraphon funktionieren aber nicht nur live, sondern begeistern die Hörer auch im Radio und auf Streaming Plattformen. So erhielten Songs wie „Lovebomb“ oder „Child“ bereits Airplay bei Radio 3fach, Radio Munot, Radio Stadtfilter, RSI Rete Tre und vielen weiteren. Für die im Januar 2024 erscheinende EP YA novel (=Young Adult) liess es sich die Band nicht nehmen, den anerkannten Produzenten Mike Hillier (Bonobo, Bastille, Genesis) ins Boot zu holen. Die erste Single-Auskopplung Child widmet sich der, zumindest in der Erinnerung, unbeschwerten Kindheit, welche als Fluchtweg zur negativen und konfliktreichen Gegenwart angesehen wird.