Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualiseren Sie auf Edge, Chrome, Firefox.
Tickets
TicketsTicketsTicketsTicketsTicketsTicketsTicketsTicketsTicketsTickets
Login
LoginLoginLoginLoginLoginLoginLoginLoginLoginLogin
The Snuts

The Snuts

(UK)

Samstag

Zeltbühne

Dass schottische Indie-Rock-Bands von der Insel aus Europa im Sturm erobern, hat spätestens seit Biffy Clyro oder Franz Ferdinand eine gewisse Tradition. Und so sind The Snuts die erste schottische Band seit 14 Jahren, die mit ihrem Debütalbum „W.L” von 2021 direkt Platz eins der britischen Charts erreichte. Mit ihrem rohen, melodischen Gitarrensound haben die Schulfreunde aus Whitborn, einer Kleinstadt genau zwischen Glasgow und Edinburgh, einen Nerv getroffen: Ungefilterter Rock n’ Roll, inspiriert von den frühen Arctic Monkeys oder The Libertines, klar im Erbe des 90er-Britpop, aber mit einer Faszination für die Banger von Fatboy Slim und dem Storytelling des Indie-Rocks in seiner Blütezeit der Nullerjahre. Nach dem sehr politischen und aufmüpfigen Nachfolger „Burn the Empire” veröffentlichten The Snuts kürzlich ihr drittes Album „Millennials” über das bandeigene Independent-Label „Happy Artist Records”, es ist persönlicher geworden als der Vorgänger, doch nicht weniger dringlich: Live treffen zuckersüsse Balladen und berührende akustische Festivalmomente auf Pogo und viel Bewegung, alles ist angerichtet für die grosse ekstatische Indie-Party.