Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualiseren Sie auf Edge, Chrome, Firefox.
Tickets
TicketsTicketsTicketsTicketsTicketsTicketsTicketsTicketsTicketsTickets
Login
LoginLoginLoginLoginLoginLoginLoginLoginLoginLogin
Burna Boy

Burna Boy

(NG)

Donnerstag

Hauptbühne

Wohl kein Genre hat die letzten Musikjahre mehr geprägt als Afrobeat – und Burna Boy ist sozusagen der Meister des Fachs. Spätestens auf den zeitgenössischen Klassiker “African Giant” von 2019 folgte ein kometenhafter Aufstieg: Als erster afrikanischer Künstler hat der Grammy-Gewinner aus Rivers, Nigeria ganze Stadien in den USA und Grossbritannien ausverkauft. Burna Boys Musik wird als Afro-fusion beschrieben, pendelt zwischen Dancehall, Reggae, Afrobeat, R’n’B und Pop, spielt auf seinem neuen Album “I Told Them…” zudem mit Anleihen von 90er-Jahre-HipHop. So vielseitig die Einflüsse, so beeindruckend ist die Liste seiner bisherigen Kollaborationen: Wizkid, Youssou N’Dour, Chris Martin, 21 Savage, GZA und RZA von Wu-Tang, Justin Bieber oder J. Cole sind nur eine Auswahl bisheriger Featurings. Burna Boys Weg vom aufstrebenden Künstler zum internationalen Superstar führt dieses Jahr über den Gurten – und wir versprechen: Mehr Energie geht live kaum.