Freak Flat Schliessen
12–16 July 2023
Bern/Switzerland

Ihrem Bühnennamen wird Sampa Tembo, wie die Sängerin, Rapperin und Songwriterin bürgerlich heisst, mehr als gerecht. Sie war Support Act von Kendrick Lamar, Thundercat und Lauryn Hill – mit letzterer wird sie auch immer wieder verglichen. Mit ihrem Debütalbum “The Return” (2019) erklomm sie die australischen Charts, sie gewann an den ARIA Awards den Preis für die beste Hip-Hop-Veröffentlichung gleich zweimal nacheinander und räumte auch in den Kategorien Best Female Artist und Best Independent Release ab. Und: Sampa the Great ist die erste Künstlerin, die den Australian Music Prize zweimal gewann! Trotz den Erfolgen in ihrer temporären Wahlheimat ist Sampa the Great nach Sambia zurückgekehrt, bevor sie 2022 ihr Album “So Above, So Below” veröffentlichte. Denn nichts beeinflusst ihr Schaffen so sehr wie ihre Wurzeln, ihre künstlerische Familie und ihre Erfahrungen als afrikanische Frau in einem globalen Geschäft. Hört Sampa the Greats Worten zu, falls es euch gelingen sollte, zu ihrem souligen Rap nicht völlig abzuheben.

Play