Autoren

Helge von Giese

Tonbandgerät? Technical Rider? Ein krankhaft verliebter Fan aus einem fernen Tal? Eigentlich weiss die Autorin und Journalistin Helge von Giese nie, worum es gehen wird, bevor der blaue Schal des Leadsängers eine Spur legt, der Volonteer am Toilettenhäuschen auspackt oder sie selbst den rosa Elefanten der Geschichte aus der Garage lassen muss. Helge hat die Pressearbeit für das Zermatt Unplugged aufgebaut. Im Hotel ihrer Eltern wurde Volxmusik zur Unterhaltung in Dauerschleife produziert. Sie glaubt, 1991 auf dem Nirvana Konzert in Hamburg gewesen zu sein. Auf Punk-Konzerten ganz sicher. 


Studentin / Rechtswissenschaftliche Fakultät der Uni Bern

Nora Camenisch

Nora Camenisch hat das erste Gurtenfestival mit drei Jahren auf den Schultern ihres Vaters erlebt – und seit ihrer Jugend keine Ausgabe mehr verpasst. Das mit dem Schreiben fing ebenfalls im Teenageralter an und so war der Einstieg in den Journalismus zu späterer Zeit nur die logische Konsequenz. Heuer wagt Nora Camenisch erstmals einen Blick hinter die Hauptbühne in die Welt der Helferinnen und Helfer und fühlt den Promis im VIP-Zelt auf den Zahn.

Romaine

Romaine Müller

Romaine Müller ist verliebt, seit Jahren. Spätestens seit sie ein Praktikum bei Gecko Communication in Bern anfängt und so in der Kulturszene erst recht Fuss fasst, weiss sie, mit wem oder was sie ihr Leben verbringen will. Es ist der Bass, der im Bauch vibriert, die Stimmen aus den Lautsprechern, Stories über andere Künstler, die Musikwelt, und vor allem ihre Gitarre, mit der sie, die Musikerin und ihre Band WintersHome, sich auf die Bühnen des Gurtenfestivals träumt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *